Zeven

„Letzte Hilfe“: Kursus in Zeven

Das Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen steht im Mittelpunkt eines Kurses, der am kommenden Mittwoch, 26. Oktober, ab 17.30 Uhr in Zeven stattfinden wird: „Letzte Hilfe“. Der vierstündige Kursus richtet sich laut der Presseankündigung an alle Interessierten und wird geleitet von Gudrun Wahlers und Bärbel Klindworth. Sie verfügen als Medizinische Fachangestellte beziehungsweise Krankenschwester über Jahrzehnte lange Erfahrung. Der Kursus umfasst folgende Module: Sterben als Teil des Lebens, Vorsorgen und entscheiden, Leiden lindern sowie Abschied nehmen. Stattfinden wird der Kursus im Zentrum für Leben & Abschied bei Bahrenburg Bestattungen, Zur Reege 9. Anmeldung unter 04281/2272. (pm/axt)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Plan für Windpark Wistedt liegt öffentlich aus
nach Oben