Tarmstedt

Kunst ist ein Vergnügen - Gespräch über Matisse und Hockney

Kunst soll Lebenfreude steigern - das ist das Thema am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr in der Bücherei Tarmstedt. Die Teilnehmer erfahren viel Interessantes über Henri Matisse und David Hockney. Letzterer hat seine künstlerische Methode beschrieben als „zweckfreies Beobachten um seiner selbst willen - zum Vergnügen“. Der Eintritt ist frei. (pm/com)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Fluppe: Musiker haben ihre Wurzeln rund um die Region Zeven
zur Merkliste

Zeven

„Kirchenmusik trifft Sacro-Pop“ in Heeslingen
nach Oben