Rotenburg

In diesem Heilkräutergarten wachsen prächtige Berennnesseln

Seniorenbeiräte sind aus dem öffentlichen Leben nicht mehr wegzudenken. In Sittensen hat das Gremium einen Heilkräutergarten auf dem Heimathausgelände angelegt. Wunderschön ist er geworden. Doch ein paar Sachen fehlen noch.

Das Foto zeigt den Heilkräutergarten in Sittensen

Ist ein wahres Natur-Kleinod geworden, der Heilkräutergarten beim Heimathaus in Sittensen. Angelegt hat ihn der Seniorenbeirat der Samtgemeinde. Er ist für jedermann zugänglich. Verzehrt werden dürfen allerdings nur die Pflanzen in den Hochbeeten.

Foto: Jakob Brandt

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Landräte beim Verkehrsminister
nach Oben