Region

In der Region ist die Arbeitslosigkeit leicht angestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen ist im November leicht angestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 14.809 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,8 Prozent, teilt die Agentur mit. „Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt verliert etwas an Fahrt und erstmalig seit Mai 2021 liegen die Werte wieder leicht über denen des Vorjahres,“ stellt Dagmar Froelich, Chefin der Agentur für Arbeit Stade, fest. Sie gehe davon aus, dass die Arbeitslosigkeit in den kommenden Wochen weiter ansteigen wird. Hinzu komme, dass für Unternehmen im Bau- und Dachdeckerhandwerk sowie im Garten- und Landschaftsbau die Schlechtwetterzeit begonnen hat. Lieferengpässe und steigende Preise dürften sich zunächst in rückläufigen Stellenmeldungen oder Kurzarbeit niederschlagen.“ (pm/bal)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben