Bremerhaven

Heute Abend im TV: Hennig Baums Einsatz in Bremerhaven

Henning Baum war in Bremerhaven und hat eine Doku über die Bundeswehr gedreht. Heute wird sie im Fernsehen auf RTL gezeigt.

Schauspieler Henning Baum (rechts) bei der Bundeswehr.

Schauspieler Henning Baum (rechts) bei der Bundeswehr.

Foto: Thorsten Weber/RTL

Am Donnerstag können Fernsehzuschauer einen Blick hinter die Kulissen der Marineoperationsschule (MOS) werfen. RTL strahlt die Doku „Einsatz für Henning Baum“ aus, die auch an Bundeswehrstandorten der Region gedreht wurde.

Bei Vereidigung gefilmt

Dass Henning Baum ein gemeinsames Filmprojekt mit dem Privatsender RTL und der Marine hat, war schon im Mai klar. Denn wie aus dem Nichts war der Schauspieler, der zuvor an der MOS nie in Erscheinung getreten war oder überhaupt gedient hat, als Festredner bei der jährlichen Vereidigung und dem feierlichen Gelöbnis eingeladen.

Von Drohne gefilmt

Er wurde von RTL sogar per Drohne dabei gefilmt. Vier Monate hat Schauspieler Henning Baum („Der letzte Bulle“) bei der Bundeswehr verbracht.

„An die Ansprache werden die Rekrutinnen und Rekruten sicherlich ihre gesamte Dienstzeit zurückdenken“, sagt Marco von Körber, Sprecher der Marineoperationsschule (MOS).

Jetflug war eine Belastungsprobe

Baum sagt: „Der Jetflug war eine unglaubliche, körperliche Belastungsprobe, sowas konnte ich mir vorher nicht vorstellen."

Nun hat der Sender bekanntgegeben, dass die RTL-Doku nach einer Terminverschiebung am Donnerstag ausgestrahlt wird.

Heute Abend im TV

TV-Tipp: „Einsatz für Henning Baum - Was es jetzt heißt, Bundeswehrsoldat zu sein“, Donnerstag, 11. August, 20.15 Uhr, RTL

Maike Wessolowski

Reporterin

Maike Wessolowski wurde in Remscheid geboren. Die ausgebildete Reiseverkehrskauffrau und Reporterin lebte und arbeite in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen bis sie 2018 in Bremerhaven festmachte. An der Region schätzt sie: Menschen, Maritimes, Möglichkeiten.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

So werden die Häfen fit für die Zukunft
nach Oben