Bremerhaven

Helene-Fischer-Fan: Michael Beims findet „Kultur tut gut“

Er ist Musik-Liebhaber und wenn auf Festen Livemusik gespielt wird, ist Michael Beims selten weit entfernt: Klar, dass er nicht lange zögerte, als er die Anfrage vom Kulturamt erhielt, ob er Teil der „Kultur tut gut“-Kampagne werden möchte.

Michael Beims an seinem Arbeitsplatz in der Werkstatt der Lebenshilfe.

Michael Beims würde an seinem Arbeitsplatz in der Lebenshilfe-Werkstatt am liebsten den ganzen Tag Musik hören.

Foto: Lothar Scheschonka

„Ich bin immer da, wo etwas los ist“, sagt Michael Beims. Bei Freunden, Bekannten und Kollegen informiert er sich regelmäßig über die Veranstaltungen in der Umgebung: „Manchmal besuche ich mehrere an einem Tag. Sonst entscheide ich mich für die, bei der mehr los ist und wo mehr Musik gespielt wird“, sagt der 49-Jährige und grinst. Beim Musiksommer war er genau so anzutreffen wie bei Stadtteilfesten: „Ich höre total gerne Musik. Ohne Mucke läuft nichts“, sagt Beims, der am liebsten auch bei der Arbeit in der Werkstatt der Lebenshilfe durchgängig das Radio laufen lassen würde: „Musik bringt Stimmung, Musik bringt Abwechslung, Musik macht gute Laune“, schwärmt er.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Darum feiern Chinesen diesen Bremerhavener Rapper
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremerhaven investiert Millionen in den Klimaschutz
nach Oben