Tarmstedt

Gyhum: Starke Frauen im Schützenverein

„Wir wollten mitmachen“, so beschreibt Helga Brüning die Motivation der neun jungen Frauen, die sich vor 50 Jahren dafür starkmachten, dass auch Frauen in Gyhum in den Schießstand durften. Ein großer Schritt damals. Jetzt wurde Jubiläum gefeiert.

Dieses Trio ist von Anfagn an dabei: (von links) Luise Hak, Doris Neumann, Helga Brüning. Neun Frauen gründeten vor 50 Jahren die Damenriege im Schützenverein Gyhum.

Dieses Trio ist von Anfagn an dabei: (von links) Luise Hak, Doris Neumann, Helga Brüning. Neun Frauen gründeten vor 50 Jahren die Damenriege im Schützenverein Gyhum.

Foto: Saskia Harscher

Der DJ am Pult dreht auf: „Hulapalu“ von Andreas Gabalier dröhnt aus den Boxen, das Licht wechselt von Blau nach Rot, Bühnennebel krabbelt vom Boden hoch und legt sich um die Frauen und Männer, die sich mit Schwung auf der Tanzfläche drehen. Die Stimmung ist bestens. Das ist sie eigentlich immer, wenn der Schützenverein Gyhum feiert. So erzählen es zumindest die, die es wissen müssen: die Schützinnen und Schützen.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Selsingen

Kinderfasching und Versammlung beim TSV Rhade
nach Oben