Region

Fintel: Polizei schnappt Automatenaufbrecher

Die Polizei (Symbolbild) hat eine Bande mutmaßlicher Automatenaufbrecher in Fintel festgenommen.

Die Polizei (Symbolbild) hat eine Bande mutmaßlicher Automatenaufbrecher in Fintel festgenommen.

Foto: Friso Gentsch

In Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Anklam in Mecklenburg-Vorpommern ist es Ermittlern des Zentralen Kriminaldienstes in Rotenburg in der Nacht zum Montag gelungen, eine Bande mutmaßlicher Aufbrecher von Zigarettenautomaten festzunehmen.

Die vier Männer im Alter von 27 bis 38 Jahren stehen im Verdacht, in der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag Zigarettenautomaten in Bothel und Hemslingen aufgebrochen und ausgeräumt zu haben. Bei einer Tat in der Dresdner Straße in Rotenburg wurden die Täter gestört und ergriffen die Flucht.

Im Zuge der Durchsuchung der Wohnung und der Fahrzeuge der später Festgenommenen in Fintel fand die Polizei eine große Menge an Zigaretten. Sie dürften aus den Automatenaufbrüchen stammen. Die Festgenommenen wurden in die JVA Bremervörde eingeliefert. (pm/js)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Einsturzgefährdeter Feuerwachturm im Heidekreis gesprengt
zur Merkliste

Niedersachsen

Hafermilch statt Currywurst: Komplimente für Schröder
zur Merkliste

Niedersachsen

Sonniges Winterwetter: Lifte und Schmalspurbahn fahren
nach Oben