Zeven

Elsdorf: Schornstein brennt, Ursache noch unbekannt

Sonntag wurde die Feuerwehr in Elsdorf gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei in die Lange Straße gerufen.

Aus dem Schornstein schlagen Funken.

Aus dem Schornstein schlagen Funken.

Foto: Feuerwehr

Dort sollte ein Schornstein brennen. Vor Ort war der Funkenflug aus dem Schornstein nicht zu übersehen. Die Feuerwehr rüstete sich mit Atemschutzgeräten aus und sicherte den Brandschutz. An den Hausinnenwänden, durch die der Schornstein verläuft, war starke Wärmeentwicklung festzustellen.

Der hinzualarmierte Schornsteinfeger war nach 15 Minuten vor Ort und begann sofort den Schornstein zu kehren. Nachdem der Schornstein fachgerecht gereinigt worden und die Glut im Freien abgelöscht war, konnte die Feuerwehr, die mit 14 Kräften vor Ort war, den Einsatz nach rund 90 Minuten beenden. (pm/js)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Umlagerung der Museumsbestände beginnt
zur Merkliste

Zeven

Plan für Windpark Wistedt liegt öffentlich aus
nach Oben