Rotenburg

Ein Kraut, das gegen Depressionen hilft und Wunden heilt

Es wirkt beruhigend und hilft bei Depressionen. Schon in der Antike schätzte man die heilende Wirkung des Echten Johanniskrauts. Heute wächst es an vielen Wegesrändern. Seine Blätter haben kleine „Löcher“ und die Blüten bluten, zerreibt man sie.

Das Foto zeigt Claus Vollmer vor Echtem Johanniskraut.

Magere und trockene Standorte mit viel Sonne mag das Echte Johanniskraut besonders gern. Es wird seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet, schmückt aber auch rustikale Gärten, wie der Naturschutzbeauftragte Claus Vollmer sagt.

Foto: Jakob Brandt

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Bremervörde: Adventsführung im Feuerschein
nach Oben