Bremerhaven Heimat

Dirk Meyer lebt in der Stadt seiner Träume

Dirk Meyers Jugendzimmer sieht noch so aus wie an dem Tag, als er sein Elternhaus in Nordholz verließ: „Es ist voll mit Erinnerungsstücken“, sagt der 48-Jährige. In New York lebt er seinen Traum. Aber die Sehnsucht nach der Heimat ist geblieben.

Dirk Meyer verbringt mit seinen Kindern gerne Zeit an der frischen Luft. Auch als Kind war meist draußen unterwegs.

Dirk Meyer verbringt mit seinen Kindern gerne Zeit an der frischen Luft. Auch als Kind war meist draußen unterwegs.

Foto: privat

„In meinem Zimmer finden sich alte Möbel, Fotoalben, Bücher und viele Dinge, die mich an Familie und Freunde erinnern. Ich werde irgendwann überlegen müssen, ob und wie ich in unserem jetzigen Zuhause Platz für einige dieser Gegenstände schaffen kann“, sagt Dirk Meyer. „Bis dahin ist es ein schönes Gefühl, mein altes Zimmer in meinem alten Zuhause aus einer anderen Zeit in meinem Leben zu haben.“

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Heimat
Fischgabel weckt bei Annike Bothen Heimatgefühle
zur Merkliste

Bremerhaven

Heimat
Heimat-Serie: Lieber Bremerhaven als Istanbul
nach Oben