Bremerhaven

Bremerhavener Autor präsentiert historischen Roman

Der Bremerhavener Autor Dr. Dirk Böttger präsentiert am Dienstag, 1. November, um 16 Uhr seinen historischen Roman „Das Königreich steht in Flammen“. Er befasst sich mit dem Jahr 1789, das erste Jahr der Französischen Revolution. Historische Fakten und Personen sowie fiktive Erzählung und erdachte Personen werden zu einem literarischen Ganzen komponiert. Und das ganz im Sinne von Friedrich Sieburgs Grundsatz: „In der Literatur sind die Tatsachen nicht wahrer als das Erdachte.“ Im Mittelpunkt des Romans stehen unter den vielen historischen Personen vor allem das französische Königspaar Ludwig XVI. und Marie Antoinette, der schwedische Diplomat Axel von Fersen und Graf Mirabeau. Die Buchpräsentation findet um 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Bürgermeister-Smidt-Straße 10 (Hanse Carré) statt. (pm/bel)

I

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

233 Rock-Konzerte in acht Jahren
zur Merkliste

Bremerhaven

Ablieferung der „Arvia“ verzögert sich um eine Woche
nach Oben