Bremerhaven

Bremerhaven kann weiterhin zu den Sternen greifen

Um den Weltraumbahnhof auf hoher See ist es in den vergangenen Monaten still geworden. In Bremerhaven, Ausgangshafen für die Raketenstarts, gab es sogar die Sorge, die neue Bundesregierung würde das Projekt fallenlassen. Sind die Countdowns gestoppt?

Gut fünf Tage werden pro Start einkalkuliert einschließlich der An- und Abreise. Die 30 Meter hohen Raketen werden von Boxen aus gestartet, die ein Combi-Dock-Schiff hinausbringt.

Gut fünf Tage werden pro Start einkalkuliert einschließlich der An- und Abreise. Die 30 Meter hohen Raketen werden von Boxen aus gestartet, die ein Combi-Dock-Schiff hinausbringt.

Foto: Harren & Partner

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Einzelhandel: Bremerhaven will Konzept endlich eintüten
nach Oben