Bremerhaven

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen ist es am frühen Mittwochabend in Bremerhaven-Geestemünde gekommen.

Zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen ist es am frühen Mittwochabend in Bremerhaven-Geestemünde gekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei stockte der Autoverkehr gegen 18 Uhr auf der Straße Im Felde. Dass dadurch ein 49-jähriger VW-Fahrer abbremsen musste, bemerkte jedoch ein 31-jähriger Bremerhavener in seinem Skoda dahinter zu spät. Er konnte deshalb einen Zusammenstoß mit dem VW vor ihm nicht mehr verhindern und fuhr auf das Fahrzeug auf. Und durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf den davor stehenden Dacia geschoben. Bei dem Auffahrunfall wurde allerdings niemand verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf ungefähr 1.600 Euro. (pm/lit)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben