Zeven

Zu viel Fett: Wie dicke Kinder den Kilos den Kampf ansagen können

Immer mehr Kinder schleppen zu viele Kilo. Sie nehmen mehr Kalorien zu sich, als sie verbrauchen und sie bewegen sich zu selten. Mit fatalen Folgen für sie und die Gesellschaft. Kinderarzt Hanns-Ulrich Leisterer erklärt Zusammenhänge und gibt Tipps.
Ein übergewichtiger Junge rollt sich im Sportunterricht über einen Kasten.

Kinder, die zu viele Kilo zu schleppen haben, sind in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt und schnell aus der Puste. Oft leiden sie bereits an gesundheitlichen Problemen. Foto: dpa

Foto: picture alliance / Peter Steffen/dpa

Ein 14-jähriges Mädchen, das bei einer Körpergröße von 1,60 Meter 65 Kilo wiegt, hat Übergewicht. Ein zwölfjähriger Junge, der bei einer Körpergröße von 1,55 Meter 61 Kilo wiegt, hat Übergewicht. Die Zahl der Kinder, die zu viele Pfunde auf die Waage bringen, steigt und steigt - seit etwa 40 Jahren. Ursachen dafür sind Fehlernährung und Bewegungsmangel.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Lecker: Heute ist Tag des Christstollens
zur Merkliste

Zeven

Nach Entenrennen: Zevener Lions überbringen Spende
nach Oben