Bremerhaven

Dramatischer Ärztemangel in Bremerhaven und Angst vor Praxis-Schließungen

Viele Hausärzte sind über 60 Jahre alt. Es ist absehbar, dass sie bald in Rente gehen, und Nachfolger sind Mangelware. Keine guten Aussichten. Aber nun droht der Ärztemangel noch viel schneller als ohnenhin schon befürchtet auf uns zuzukommen.

Porträt von Birgit Lorenz

Die Medizinerin Dr. Birgit Lorenz befürchtet einen „Dominoeffekt“, wenn die steigenden Kosten dazu führen sollten, dass Ärzte ihre Praxen früher aufgeben. Dann steigen die Belastungen für die Kollegen mit bitteren Konsequenzen für die Ärzteversorgung.

Foto: Arnd Hartmann

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Thema Lungenentzündung: Das müssen Sie jetzt wissen
nach Oben