Bremerhaven

21.600 Euro fürs Schulfrühstück eingenommen

Nicht nur beim Bürger-Brunch, aber vor allem da, sammelt die Bürgerstiftung Spenden für das Schulfrühstück.

Sie haben Grund zum Feiern: Die Bürgerstiftung hat für das Schulfrühstück 21.600 Euro eingenommen.

Sie haben Grund zum Feiern: Die Bürgerstiftung hat für das Schulfrühstück 21.600 Euro eingenommen.

Foto: RALF MASORAT

Der Bürger-Brunch der Bürgerstiftung Bremerhaven ist zu einem beliebten Ereignis in Bremerhaven geworden, eine ideale Gelegenheit, sich selber und anderen etwas Gutes zu tun. Der Erlös der jährlich im August stattfindenden Veranstaltung geht an das Projekt „Schulfrühstück“, das es an 17 Grundschulen in der Stadt gibt.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Heidjer sorgen sich um ihren Weihnachtszauber
nach Oben