Zeven

18-Jähriger bei Unfall verletzt

Auf der Zevener Landstraße kam es Sonntagfrüh gegen 2.20 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Der Wagen erfasste einen 18-jährigen Fußgänger, der in stockfinsterer Nacht auf der Fahrbahn ging.

Der Wagen erfasste einen 18-jährigen Fußgänger, der in stockfinsterer Nacht auf der Fahrbahn ging.

Foto: Friso Gentsch

Auf der Zevener Landstraße kam es Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, als ein 62-jähriger Taxifahrer auf der Landesstraße von Westertimke nach Tarmstedt unterwegs war. Der Wagen erfasste einen 18-jährigen Fußgänger, der in stockfinsterer Nacht auf der Fahrbahn ging. Die Polizei hat neben einer umfangreichen Spurensicherung einen Gutachter zur Ermittlung der genauen Umstände beauftragt. Der schwer verletzte Fußgänger wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Thorsten Kratzmann

Reporter

Thorsten Kratzmann stammt aus Zeven, hat in Göttingen und Hamburg Geschichte, Ethnologie und Politik studiert und ist seit 1994 bei der Zevener Zeitung beschäftigt.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Landräte beim Verkehrsminister
zur Merkliste

Sittensen

Sittenser Feuerwehr mit eigener Entwicklung zufrieden
zur Merkliste

Tarmstedt

So war die Freibadsaison in der Samtgemeinde Tarmstedt
nach Oben