Zeven

1.000 Liter Diesel von Baustelle bei Heeslingen gestohlen

Mehr als 1.000 Liter Dieselkraftstoff haben Unbekannte in den vergangenen Tagen vom Gelände einer Baustelle an der Landesstraße 142 gestohlen. Nach Angaben der Polizei sollen sie dazu zunächst eine Sicherungskette durchgekniffen und dann den Bauzaun geöffnet haben.

Auf der Baustelle gingen die Unbekannten vermutlich zielgerichtet zu einem großen Dieselfass, einem Dieselaggregat und einem Bohrgerät und zapften überall Diesel ab, teilt die Polizei mit. Die Polizei spricht von einem Schaden von über 2.000 Euro. Zeugen, die in den letzten Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes gesehen haben, sollen sich unter Tel. 04281 93060 bei der Zevener Polizei melden. (pm/wei)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben