NORD|ERLESEN

Zurück zu neuen Reisezielen ab Hamburg

Im Vergleich zum Pandemie-Jahr 2020 starten im kommenden Winter wieder mehr Flugzeuge von Hamburg aus. Die Gesellschaften haben auf die gestiegene Nachfrage reagiert und ihr Angebot ausgebaut, wie der Flughafen Hamburg am Freitag mitteilte.

Neue und bekannte Ziele mit mehr Verbindungen bieten die Fluggesellschaften in diesem Winter ab Flughafen Hamburg.

Neue und bekannte Ziele mit mehr Verbindungen bieten die Fluggesellschaften in diesem Winter ab Flughafen Hamburg.

Foto: Bodo Marks/dpa

Mit dem ab Sonntag bis zum 26. März 2022 geltenden Winterflugplan ist wieder mehr Bewegung am Flughafen Hamburg. Im Vergleich zur vergangenen Wintersaison erhöhen viele Fluggesellschaften ihr Angebot. So werden viele beliebte Urlaubsregionen in ganz Europa mehrmals pro Woche angeflogen. Neben den klassischen Sonnenzielen liegen Skiregionen im Trend: Mit Bozen, Banja-Luka und Sarajevo ergänzen gleich drei neue Wintersportziele Hamburgs Streckennetz. Insgesamt steuern rund 50 Airlines etwa. 90 Ziele direkt ab Hamburg Airport an.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Verein Touristik Butjadingen schafft den Neustart
nach Oben