NORD|ERLESEN

Wurster Küste: Da is wat los im Watt

Ob geführt oder auf eigene Faust, unentgeltlich oder gegen einen Obolus: Es gibt viele gute Gründe für eine Tour über den Meeresgrund. Allein in Deutschland verbringen zwei Millionen Urlauber und 16 Millionen Tagesausflügler jedes Jahr ihren Urlaub an der Nordsee. Viele von ihnen lernen den Meeresgrund bei einer Wattführung kennen. Anlässlich des 13. Jahrestages der Anerkennung des Wattenmeers als UNESCO-Weltnaturerbe laden Nationalparkführer aus Wurster Nordseeküste Bürger aus dem Cuxland zu kostenlosen Wattwanderungen ein. Von Heike Leuschner

Das Watt – hier in Cuxhaven-Sahlenburg – fasziniert zu jeder Jahres- und Tageszeit. Hier lässt Fotograf Arnd Hartmann das Weltnaturerbe fast wie ein farbenprächtiges Gemälde erstrahlen.

Das Watt – hier in Cuxhaven-Sahlenburg – fasziniert zu jeder Jahres- und Tageszeit. Hier lässt Fotograf Arnd Hartmann das Weltnaturerbe fast wie ein farbenprächtiges Gemälde erstrahlen.

Foto: Arnd Hartmann


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

Feuerwehr holt älteren Mann aus dem Watt
zur Merkliste

Cuxhaven

Die Welt der Zugvögel im Fokus
nach Oben