NORD|ERLESEN

Wie ein Landwirt zum Dauerdemonstranten wird

Ob die Blockade des Aldi-Zentrallagers in Hesel vor Weihnachten, von Lidl in Cloppenburg oder von Edeka bei Wiefelstede, ob die großen Bauerndemonstrationen in Berlin, Hamburg oder Oldenburg: Douwe Witbaard aus Seefelderaußendeich war dabei. Er und Hunderte, oft auch Tausende weiterer Landwirte. Die Stimmung unter Deutschlands Bauern ist so angespannt wie lange nicht mehr, insbesondere bei den jungen.

Mehrere Tage lang haben Landwirte kurz vor Weihnachten ein Zentrallager von Aldi im ostfriesischen Hesel blockiert. Ihr Protest richtete sich gegen die befürchtete drastische Senkung des Butterpreises durch Aldi. Nach den Protesten hat Aldi davon Abstand genommen.

Mehrere Tage lang haben Landwirte kurz vor Weihnachten ein Zentrallager von Aldi im ostfriesischen Hesel blockiert. Ihr Protest richtete sich gegen die befürchtete drastische Senkung des Butterpreises durch Aldi. Nach den Protesten hat Aldi davon Abstand genommen.

Foto: Witbaard

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben