NORD|ERLESEN Sandbostel - Menschen hinter Stacheldraht

Widerstandkämpfer Vallicioni überlebt Lager Sandbostel

Wer waren die Menschen, die im Zweiten Weltkrieg im Kriegsgefangenenlager Stalag X B Sandbostel zu Tausenden lebten, getötet wurden oder unter

widrigsten Bedingungen überlebt haben? Im zweiten Serienteil geht es um den französischen Widerstandskämpfer Pascal Vallicioni (1926 – 2019), der hinter jenem Stacheldraht Furchtbares erlebt hat.

Pascal Vallicioni (Fünfter von der Ecke unten rechts) bei der Ankunft in Malmö am 11. Mai 1945.

Pascal Vallicioni (Fünfter von der Ecke unten rechts) bei der Ankunft in Malmö am 11. Mai 1945.

Foto: Archiv KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Politik

Gedenken zu Oktoberfest-Attentat von 1980
zur Merkliste

Kultur

Karen Duve schreibt über Sisi im Sattel
zur Merkliste

Panorama

Kamele in Australien: Vom kolonialen Wüstenschiff zur Plage
nach Oben