NORD|ERLESEN

Werder und der HSV spielen um den Bundesliga-Aufstieg

Dem SV Werder Bremen reicht im Heimspiel gegen Jahn Regensburg

am Sonntag (15.30 Uhr) ein Punkt zum Aufstieg. Verliert gleichzeitig Schalke 04, kann Werder sogar Zweitliga-Meister werden. Bei einer Niederlage droht der Gang in die Relegation – und im schlimmsten Fall der Absturz auf Platz vier.

Der Hamburger SV braucht am Sonntag (15.30 Uhr) einen Sieg bei Hansa Rostock, dann ist der Relegationsplatz nahezu sicher. Verliert Werder gleichzeitig, ist auch der direkte Aufstieg möglich. Bei einem Remis oder einer Niederlage droht dem HSV ein weiteres Zweitliga-Jahr, wenn Darmstadt 98 gleichzeitig punktet.

So wollen die Spieler des SV Werder Bremen am Sonntag gerne wieder jubeln.

So wollen die Spieler des SV Werder Bremen am Sonntag gerne wieder jubeln.

Foto: Michael/dpa


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Krüger möchte einen Tag mit Barack Obama verbringen
nach Oben