NORD|ERLESEN

Fehlendes Schwimmtraining: DLRG Nordenham wird kreativ

Bis Kinder schwimmen können, dauert es nach Beobachtungen von Schwimmlehrkräften im Kurs immer länger. Der Grund: Die Kleinen haben Angst vor dem Wasser, trauen sich nicht zu schwimmen. Die Nordenhamer Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) steuert nun dagegen, und zwar mit einem Wassergewöhnungskurs im Trockenen – online.

Kinder in einem Schwimmbecken.

Zwar wünschen sich viele Eltern, dass ihre Kinder früh schwimmen lernen – doch oft haben die Kleinen Angst vor dem Wasser. Die Nordenhamer DLRG bietet jetzt einen Wassergewöhnungskurs online an. (Foto: Daniel-André Reinelt (DLRG))

Foto: DRE

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
nach Oben