NORD|ERLESEN

Was kann man tun, wenn die Impfkampagne stockt?

Die Ziele sind ambitioniert: Die Bundesregierung will erreichen, dass 80 Prozent der Menschen geimpft sind, zusätzlich soll im Eiltempo geboostert werden. Doch die Wirklichkeit sieht im Landkreis Cuxhaven und in Bremerhaven noch anders aus. Die Impf-Nachfrage liegt derzeit auf niedrigem Niveau. Antworten darauf, wie das Feuer wieder entfacht werden könnte, sind schwer zu finden.

Im Sommer 2021 war der Andrang noch groß: Mobiles Impfen im und am Bücherbus bei der Loxstedter Feuerwehr.

Im Sommer 2021 war der Andrang noch groß: Mobiles Impfen im und am Bücherbus bei der Loxstedter Feuerwehr.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben