NORD|ERLESEN

Warum der Bau der "Polarstern II" ein komplexes Wettrennen ist

Jahrzehntelang wurde darum gerungen, am Freitag vor Pfingsten war es dann so weit: Das Projekt des Neubaus des Forschungsschiffes „Polarstern“ hatte politischen Stapellauf. Kann das Wettrennen mit der Zeit klappen?

Die „Polarstern“,1982 gebaut, muss dringend durch ein modernes Schiff ersetzt werden. Jetzt konnte die Ausschreibung endlich anlaufen.

Die „Polarstern“,1982 gebaut, muss dringend durch ein modernes Schiff ersetzt werden. Jetzt konnte die Ausschreibung endlich anlaufen.

Foto: picture alliance/dpa/Alfred-Wegener-Institut Helmholt


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben