NORD|ERLESEN

Vertrauen zwischen Eltern und Kitas: Fachberater geben Einblicke

Die Bedeutung der Kitas wird immer größer, die Kinder verbringen immer mehr Zeit in den Einrichtungen. Klar, dass es Eltern wichtig ist, dass ihre Kleinen dort gut aufgehoben sind. Doch zwei ganz unterschiedliche Vorfälle von Übergriffen in Kitas im Landkreis hatten zuletzt Eltern verunsichert. Birgit Thielebeule und Markus Föhl von der Kitafachberatung des Landkreises sind seit Jahren ganz dicht dran an dem Kita-Alltag im Kreis. Sie erklären im Gespräch mit Jens Gehrke, wie man Mitarbeiter und Kinder stärkt, Vertrauen zwischen Kitas und Eltern schafft, und wie gehandelt werden sollte, wenn doch einmal Fehler passieren.

Kinder verbringen viel Zeit in den Kitas – deswegen sollen sie auch ein sicherer Ort zum Wohlfühlen sein.

Kinder verbringen viel Zeit in den Kitas – deswegen sollen sie auch ein sicherer Ort zum Wohlfühlen sein.

Foto: Monika Skolimowska/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Barfußschuhe: Fluch oder Segen bei Rückenschmerzen?
nach Oben