NORD|ERLESEN

Unfassbar

Kaum zu glauben, aber wahr: Es hat am Wochenende tatsächlich Nordenhamer gegeben, die bei der Polizei angerufen haben, um sich über den nächtlichen Kettensägen-Lärm der Feuerwehren zu beschweren. Ist das zu fassen? Da gibt es Ehrenamtliche, die ihre gesamte Freizeit opfern, um Menschen in der Not zu helfen oder vor Schlimmeren zu bewahren - und dann solche Reaktionen? Wer sich an stürmischen Tagen wie den vergangenen über Ruhestörung seitens der Feuerwehr aufregt, hat Grundsätzliches nicht verstanden. Traurig, dass es in der Stadt Leute mit solch einer egoistischen Denkweise gibt.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Sittensen

Betrunken erwischt: Polizei kontrolliert Rollerfahrer
zur Merkliste

Cuxhaven

Mädchen vor 45 Jahren verschwunden - Mutter aus Midlum gibt nicht auf
nach Oben