NORD|ERLESEN

Tollkühne Männer auf ihren rasenden Maschinen

Es war mal eine ganz andere sportliche Veranstaltung, die vor 60 Jahren zum ersten Mal in Rodenkirchen stattfand – ein Sport für ganze Männer und erstklassiges Material. Am 20. Mai 1962 fand auf einer Weide am Ortsausgang der Bundesstraße 437 zum ersten Mal ein Grasbahnrennen statt. In den Vorjahren hatte es bereits zwei Renntage in Seefeld gegeben.

Spannende Wettbewerbe lieferten sich die Rennfahrer beim Rodenkircher Grasbahnrennen. 15 Veranstaltungen gab es insgesamt.

Spannende Wettbewerbe lieferten sich die Rennfahrer beim Rodenkircher Grasbahnrennen. 15 Veranstaltungen gab es insgesamt.

Foto: Uwe Stratmann


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wir vom Dorf
Mitfahrbänke auf dem Land: So sorgen sie für Mobilität
nach Oben