NORD|ERLESEN

So lernen Kinder aus der Ukraine in Zeven Deutsch

Sie sind hier und werden vielleicht für immer bleiben. Also müssen sie zur Schule gehen und Deutsch lernen. Aber wie bringt man Kindern, die zuhause gerade erst in der 2. Klasse waren, eine ihnen völlig fremde Sprache bei? Möglichst spielerisch, lautet die Antwort der Aue-Mehde-Grundschule in Zeven.

Maria (Name geändert) kreuzt in einem Übungsheft die zu einer Abbildung passenden Sätze an und liest sie vor. Die Zweitklässlerin kam vor wenigen Wochen aus der Ukraine nach Zeven.

Maria (Name geändert) kreuzt in einem Übungsheft die zu einer Abbildung passenden Sätze an und liest sie vor. Die Zweitklässlerin kam vor wenigen Wochen aus der Ukraine nach Zeven.

Foto: Bert Albers


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben