NORD|ERLESEN

So grün und lebendig könnte Bremerhavens Kneipenmeile werden

Städte und Verkehr zu planen ist schwierig, weil sich viele Menschen nichts anderes vorstellen können als das, was sie kennen, sagen Experten. Nach der aktuellen Umfrage der Klimameile halten aber 95 Prozent der Anwohner der „Alte Bürger“ eine Verkehrsberuhigung für sinnvoll. Was wäre also, wenn die „Alte Bürger“ plötzlich für Autos gesperrt wäre? NORD|ERLESEN hat ein Experiment gestartet.

Was wäre, wenn die „Alte Bürger so aussieht“? NORD|ERLESEN hat ein Video-Experiment gestartet.

Was wäre, wenn die „Alte Bürger so aussieht“? NORD|ERLESEN hat ein Video-Experiment gestartet.

Foto: Hartmann/Gausmann/Schnibbe

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Bremerhavens neues Innenstadt-Herz: Offener, grüner, vielfältiger
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Warum sich in Bremerhaven keine Straßenbahn lohnt
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

So parken Kunden in der Bremerhavener City
nach Oben