NORD|ERLESEN

So gehen die Pinguins das Spiel bei Sparta an

Mehr als 700 laute, euphorische Fans im Rücken – das soll den Fischtown Pinguins einen besonderen Schub geben, wenn sie am Mittwoch (19.30 Uhr) in der Champions Hockey League (CHL) bei Sparta Prag antreten. Der „Energie-Booster“, wie Trainer Thomas Popiesch es nennt, ist auch nötig – es fallen einige wichtige Spieler aus.

Pinguin Dominik Uher spielte früher zwei Jahre für den tschechischen Traditionsclub Sparta Prag.

Pinguin Dominik Uher spielte früher zwei Jahre für den tschechischen Traditionsclub Sparta Prag.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Zum Tag der Einheit: Die bewegende Lebensgeschichte von Thomas Popiesch
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Auch in Köln treten die Pinguins als Tabellenführer an
nach Oben