NORD|ERLESEN

Sie pilgern auf der Via Romea von Stade nach Rom

Es begann wohl mit dem Buch, das Hape Kerkeling 2006 über seinen Pilgerweg nach Santiago de Compostela geschrieben hat. Zu Fuß die uralten Wege zu gehen, die sich durch Europa ziehen und dabei Alltag, Krankheiten und Ungewißheiten hinter sich zu lassen, hat einen besonderen Reiz, der Jahr für Jahr Menschen dazu motiviert loszugehen. Die bekanntesten Strecken sind die Jakobswege, aber es gibt auch weniger bekannte, wie zum Beispiel die Via Romea.

Mit dem Pilgerstab gehen Thomas Dahms und Streckenpatin Sigrid Strüber vorweg entlang der Etappe von Heeslingen nach Zeven.

Mit dem Pilgerstab gehen Thomas Dahms und Streckenpatin Sigrid Strüber vorweg entlang der Etappe von Heeslingen nach Zeven.

Foto: Hennings


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
nach Oben