NORD|ERLESEN

Schwitzen, Springen, Lachen: „Jumping Fitness“ im Selbstversuch

Trampolinspringen mal anders: Beim „Jumping Fitness“ geraten Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen. Seit Februar bietet der TV Spaden den Fitnesssport an, der Kraft- und Ausdauertraining vereint. Der Sport auf dem Trampolin verspricht zudem einen wahren Gesundheits-Kick: Während eines Workouts sollen der Stoffwechsel angeregt und die Fettverbrennung gesteigert werden. Außerdem trainiere das Springen das Herz-Kreislauf-System. Hält der Sport, was er verspricht? Wie funktioniert „Jumping Fitness“? Leoni Hentschel hat den Test gemacht und festgestellt: Der Sport macht vor allem wahnsinnig Spaß.

Leoni Hentschel hat „Jumping Fitness“ ausprobiert.

Leoni Hentschel hat „Jumping Fitness“ ausprobiert.

Foto: Lothar Scheschonka

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

Lokalsport Wesermarsch

Die Elsfletherinnen holen zwei Punkte am Doppelspieltag
zur Merkliste

Lokalsport Wesermarsch

Boßlerinnen aus Reitland bezwingen den KBV Schweewarden
nach Oben