NORD|ERLESEN

Golzwarden: Dachstuhl der Kirche wird saniert

Jeden Dienstagvormittag kommen Architektin Lieve Runge und Bauingenieurin Vanessa Schoon zur Golzwarder Kirche: Begutachtungen, Besprechungen mit Handwerkern, Abstimmungen mit der Denkmalbehörde. Zwischen Stahlgerüsten, die die St.-Bartholomäus-Kirche außen wie innen wie ein Korsett umgeben. Nach dem verheerenden Brand sind die Sanierungsarbeiten angelaufen: am Dachstuhl. Große Teile können gerettet werden.

Die Dachsparren des Dachstuhls über dem Kirchenschiff können, wie die Dachbalken, erhalten werden. Sie werden mit einem speziellen Verfahren von den verkohlten Schichten befreit.

Die Dachsparren des Dachstuhls über dem Kirchenschiff können, wie die Dachbalken, erhalten werden. Sie werden mit einem speziellen Verfahren von den verkohlten Schichten befreit.

Foto: Angelis & Partner

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Brake

Scheidungskrieg eskaliert: Ex-Soldat bedroht Polizisten
nach Oben