NORD|ERLESEN

Run auf den Klimaschutztopf

Mit einem prall gefüllten Sondertopf will die rot-grün-rote Koalition auf Landesebene den Klimaschutz noch in diesem Jahr vorantreiben. 30 Millionen Euro stehen für Projekte zur Verfügung, und alle Ressorts sollten sich beteiligen. Das haben sie ausgiebig gemacht. 170 Projekte wurden vorgeschlagen, die 70 Millionen Euro kosten würden. Der Topf ist überzeichnet, nun musste aussortiert werden.

Tidesperrwerk

Der Senat hat sich den Klimaschutz auf die Fahnen geschrieben. Mit 30 Millionen Euro sollen jetzt etliche Projekte gefördert werden. Geld muss das Umweltressort in den kommenden Jahren auch in die Ertüchtigung der Deiche am Geeste-Sperrwerk bei der Hexenbrücke investieren.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben