NORD|ERLESEN

Rotterdam und Antwerpen hängen Bremerhaven beim Containerumschlag ab

Das Ausmaß, mit dem Rotterdam und Antwerpen Bremerhaven beim Containerumschlag abgehängt haben, ist gewaltig. Das zeigt eine Auflistung der Umschlagwerte über mehrere Jahre. Bremerhavens Anteil am Volumen der Nordseehäfen schrumpfte demnach von 16,3 Prozent im Jahr 2012 auf 11,5 Prozent im Jahr 2020. Das sind in der Branche Welten.

Häfen wie Rotterdam und Antwerpen haben in den vergangenen Jahren beim Containerumschlag kräftig zugelegt. Bremerhaven hatte hingegen Verluste zu beklagen.

Häfen wie Rotterdam und Antwerpen haben in den vergangenen Jahren beim Containerumschlag kräftig zugelegt. Bremerhaven hatte hingegen Verluste zu beklagen.

Foto: Scheer

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben