NORD|ERLESEN

Reiten, töpfern, basteln: Ein buntes Programm für den Ferienpass

Auch in diesem Jahr bietet die städtische Jugendarbeit wieder einen Ferienpass an. Allerdings in abgespeckter Version. Grund dafür ist dieses Mal nicht Corona.

Zwei Männer stehen vor einem Computer

Für den Ferienpass kann auch in diesem Jahr wieder online eine Wunschliste erstellt werden. Hasan Ugurlu (vorne) und Harald Golkowski von der städtischen Jugendarbeit hoffen auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Foto: Sarah Schubert


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Barfußschuhe: Fluch oder Segen bei Rückenschmerzen?
nach Oben