NORD|ERLESEN

Palliativverein Bremerhaven sucht Ärzte und Pflegekräfte

Wer unheilbar krank ist, möchte die kostbare Zeit, die ihm bleibt, so leidlos wie möglich verbringen, am liebsten zu Hause. Der Palliativverein Bremerhaven ermöglicht die spezielle Versorgung dafür seit zehn Jahren – und ruft jetzt selbst nach Hilfe.

Ein sterbenskranker Patient in einem Hospiz hält einen Wunschzettel hoch.

Dem Lebensende möglichst viel von Leid und Angst zu nehmen und den verbleibenden Tagen dafür mehr Leben zu schenken: Das ist das Ziel aller, die sich der Palliativmedizin und -pflege und dem Hospizgedanken verschreiben.

Foto: dpa


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben