NORD|ERLESEN

Nordholzer Dudelsack-Band startet wieder durch

Nicht ganz so laut wie ein startendes Flugzeug, aber nah dran. Traditionsreich und doch in norddeutschen Gefilden noch selten: der Dudelsack. Wer lernen will, auf der Sackpfeife zu spielen, braucht ordentlich Puste, Fingergeschick und gutes Durchhaltevermögen. Bei der Band „North Coast Area Pipes and Drums“ in Nordholz können Interessierte aber nicht nur Dudelsack spielen lernen – auch Trommler-Nachwuchs wird gesucht.

Zu Beginn der Probe üben die Musiker auf den Übungsflöten. Die Dudelsäcke kommen erst später zum Einsatz.

Zu Beginn der Probe üben die Musiker auf den Übungsflöten. Die Dudelsäcke kommen erst später zum Einsatz.

Foto: Foto Gallas


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Reeza - Eine Newcomerin zwischen Drogen und Musik
nach Oben