NORD|ERLESEN

Nordenham: Großer Protest gegen die Weservertiefung

Bei Ebbe wurde die ganze Misere sichtbar: Im Großensieler Hafen türmte sich entlang der Spundwände der Schlick. In den anderen Häfen entlang der Weser sähe es nicht viel besser aus, sagte Klaus Mahnken vom Abser Wassersportverein. Eine weitere Weservertiefung wäre fatal.

Mehrere Menschen halten blaue Bänder in die Luft.

Keine weitere Flussvertiefung: Mit blauen Bändern stellten die Teilnehmer die Wogen der Weser dar.

Foto: Kühnemuth


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
nach Oben