NORD|ERLESEN

Niedersachsen: Kitas begrüßen Testpflicht

Was in Niedersachsens Schulen schon seit Monaten zum Alltag gehört, ist seit Dienstag auch in Kindergärten Pflicht: Kinder ab drei Jahren dürfen nur noch mit Corona-Test in die Kita. In der Midlumer Kindertagesstätte „Baumhaus“ bedeutet das für Eltern kaum eine Umstellung. Nach mehreren Corona-Fällen und der vorübergehenden Schließung einer Gruppe im Januar wurden Kinder hier zwischenzeitlich sogar an allen fünf Wochentagen getestet. In anderen Kindertagesstätten im Cuxland lag die freiwillige Testquote dagegen bis vor kurzem zum Teil noch bei unter 50 Prozent.

Ein Kind bei einem Lollitest

Lollitest (wie auf diesem Symbolfoto) oder nasaler Test? Das hängt von den Tests ab, die die Eltern in den Kitas kostenlos bekommen können. Fakt ist: Seit Dienstag müssen Eltern in Niedersachsen auch Kita-Kinder ab dem dritten Lebensjahr dreimal pro Woche testen.

Foto: picture alliance/dpa/Kneffel

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sechs Spieletipps für die Schultüte
nach Oben