NORD|ERLESEN

Nach der WM freut sich Reisnecker auf sein DEL-Debüt

Mit gemischten Gefühlen hat Filip Reisnecker von den Fischtown Pinguins die U20-Weltmeisterschaft in Kanada erlebt. Einerseits konnte er wegen seiner Covid-19-Erkrankung nur zwei Spiele bestreiten. Andererseits war er am größten WM-Erfolg einer deutschen U20-Auswahl beteiligt. Jetzt freut sich der 19-Jährige auf sein erstes Spiel in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).

Gegen Krefeld spielte Filip Reisnecker schon beim Magantasport-Cup. Nun könnte der 19-Jährige gegen die Pinguine sein DEL-Debüt geben.

Gegen Krefeld spielte Filip Reisnecker schon beim Magantasport-Cup. Nun könnte der 19-Jährige gegen die Pinguine sein DEL-Debüt geben.

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Pinguins verlieren auch beim DEL-Schlusslicht
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Pinguins rutschen aus den Top sechs der DEL
nach Oben