NORD|ERLESEN

Mehr Lieblingsorte schaffen

Wo heute die Havenwelten stehen, war früher ein großer Parkplatz. Als der wegfallen sollte, gab es sicherlich auch einen Aufschrei. Würde heute jemand auf die Idee kommen, einen Parkplatz gegen Klimahaus & Co. zu tauschen? Für viele Menschen ist das Gebiet zum Lieblingsort der Stadt geworden. Davon braucht die Stadt aber einfach noch ein paar mehr. Orte am Wasser mit Grün, weniger Verkehrslärm. Am Ende spielen vielleicht sogar Kinder vor der Haustür. Das Projekt „Geestemünde geht zum Wasser“ will genau das: mehr Lebensqualität, Verbindungswege für Fußgänger und Radfahrer. Wenn die Politiker dem Vorschlag der Planer folgen – in denen auch viele Ideen der Bremerhavener stecken –, könnte das Gebiet um den Weser Yacht Club und die Kaistraße ein Lieblingsort werden.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
nach Oben