NORD|ERLESEN

„MOSAiC“-Expedition: Dramatik lässt den Kapitän auch ein Jahr später nicht los

Die „MOSAiC“-Expedition ist ein Jahr her – für „Polarstern“-Kapitän Stefan Schwarze sogar schon etwas länger. Er stand im ersten Teil der außergewöhnlichen Arktis-Expedition auf der Brücke. Bis heute ist der Mann von der Reederei Laeisz voller Stolz für seine Besatzung und zollt einem russischen Berufskollegen besonderen Respekt.

Erleichterung: „Polarstern“-Kapitän Stefan Schwarze (links) und sein russischer Kollege Alexandr Erpulev begrüßen sich nach dem Eintreffen der „Kapitan Dranitsyn“ Ende Februar 2020.

Erleichterung: „Polarstern“-Kapitän Stefan Schwarze (links) und sein russischer Kollege Alexandr Erpulev begrüßen sich nach dem Eintreffen der „Kapitan Dranitsyn“ Ende Februar 2020.

Foto: AWI/Michael Gutsche

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben