NORD|ERLESEN

LoxRock: Bei „Phil“ Collins wogt die Menge

2500 Besucher erlebten bei lauschigen Sommertemperaturen LoxRock im Getrudenpark. Die Kult-Veranstaltung fand coronabedingt erst nach einer vierjährigen Pause wieder statt. Es war die verschobene Staffelübergabe des ehemaligen Leiters der Jugendpflege Leo Mahler an Jannik Böckhaus-Müller als Organisator des Open-Air-Events.

Still Collins waren die Hauptband bei LoxRock und sorgten für Bewegung und Begeisterung im Gertrudenpark.

Still Collins waren die Hauptband bei LoxRock und sorgten für Bewegung und Begeisterung im Gertrudenpark.

Foto: Rita Rendelsmann


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
nach Oben