NORD|ERLESEN

Land unter im Cuxland: Was hilft gegen die Überschwemmungen?

Die Geesteniederung bei Bramel ist nur ein Gebiet im Cuxland, dass derzeit eher unfreiwillig einer Seenlandschaft gleicht. Auch der benachbarte Bobetsdamm, Verbindungsstrecke zwischen Bramel und Sellstedt, ist wegen des Hochwassers gesperrt. Grund dafür sind die anhaltenden und ausdauernden Regenfälle in der Region. Kurzfristig bleibt Betroffenen nur das Warten auf besseres Wetter, langfristig könnten sogenannte Retentionsflächen helfen.

Der Bobetsdamm – eigentlich Verbindungsstrecke zwischen Bramel und Sellstedt – ist derzeit wegen Hochwassers gesperrt. Auch auf den nebenliegenden Flächen steht das Wasser.

Der Bobetsdamm – eigentlich Verbindungsstrecke zwischen Bramel und Sellstedt – ist derzeit wegen Hochwassers gesperrt. Auch auf den nebenliegenden Flächen steht das Wasser.

Foto: Seelbach

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ratgeber: Welches Brennholz ist das Beste?
nach Oben