NORD|ERLESEN

Habeck sieht Chancen für neue Windkraft-Jobs in Bremerhaven

Spontan setzt sich Robert Habeck auf Samoa neben zwei junge Besucher des Klimahauses und unterhält sich mit ihnen. „Der Schnack eben hat mir gezeigt, dass die Anschauung der Erderwärmung und die damit verbundene Bedrohung sofort begriffen wurde.“ Bei seinem ersten Besuch als neuer Schirmherr lobt Habeck das Klimahaus als „Perle in der Museumslandschaft“. Für Bremerhaven sieht der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz eine große Chance, von der Energiewende und dem Ausbau der Windenergie zu profitieren.

Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, besucht gemeinsam mit Stadtverordnetenvorsteher Thorsten von Haaren und Oberbürgermeister Melf Grantz das Bremerhavener Klimahaus.

Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, besucht gemeinsam mit Stadtverordnetenvorsteher Thorsten von Haaren und Oberbürgermeister Melf Grantz das Bremerhavener Klimahaus.

Foto: Arnd Hartmann


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben