NORD|ERLESEN

Geestlands Fußball-Frauen träumen von der Regionalliga

Die Fußballerinnen des FC Geestland stehen vor dem größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Der Meistertitel in der Oberliga und der Aufstieg in die Regionalliga Nord sind greifbar. Noch drei Schritte sind es bis dahin. Der erste soll am Sonntag erfolgen mit einem Sieg im Spitzenspiel bei der SG TiMoNo. Der Verein hat bereits grünes Licht gegeben: Im Falle das Falles nimmt die Mannschaft das Startrecht in der Regionalliga wahr.

Zwei Fußballspielerinnen kämpfen um den Ball.

Alicia Kersten und der FC Geestland könnten den größten Erfolg der Vereinsgeschichte schaffen.

Foto: Masorat


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben